Souldance-Studio.de

Lebensfreude in Bewegung

Klassisches Ballett für Kinder und Jugendliche

Welches Mädchen träumt nicht von Tutu und Spitzenschuhen? Und warum auch nicht – denn der klassische Bühnentanz schult die mo­torischen  Fähigkeiten, verbessert die Haltung, stärkt Muskulatur und Gelenke, fördert die Disziplin und macht mit seiner Eleganz und Leichtigkeit einfach Spaß! Am meisten Freude bereitet es mir aber immer, wenn ich sehe, wie ein junges Mädchen sich die Grundhaltung des klassischen Tanzes zu eigen zu machen beginnt: Plötzlich fängt sie an, beim Tanzen zu lächeln, der Kopf hebt sich ein wenig – selbstbewusst, aber nicht arrogant – und der Mut, zuerst den eigenen Körper und dann das eigene Leben kraftvoll und entschieden in schöne, ästhetische Wege zu lenken, ergreift von ihr Besitz. Was kann es Schöneres geben? Wir bieten Unterricht im klassischen Bühnentanz ab dem dritten Lebensjahr in fünf verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Als tän­zerische Vorbereitung für die Jüngeren empfehlen wir Kreatives Tanzen für Kinder. Stufe I wendet sich an Kinder zwischen drei und fünf Jahren, die mit dem Ballett beginnen wollen oder noch wenig Tanzerfahrung haben. Stufe II ist für Kinder zwischen sechs und acht Jahren geeignet, die bereits über Tanzerfahrung verfügen oder auch neu beginnen wollen, da Kinder in diesem Alter die Tanztechnik rascher aufnehmen als in der Stufe I. Stufe III ist für Kinder zwischen neun und elf Jahren ausgelegt, die seit mindestens zwei oder drei Jahren tanzen. Stufe IV bietet fortgeschrittenen Schülerinnen von zwölf bis fünfzehn Jahren die Möglichkeit, ihre Kenntnisse um den Bereich des Spitzentanzes zu erweitern. Stufe V führt die jugendlichen Tänzerinnen auf die Ebene des Eintritts in die professionelle Bühnenausbildung. Wir haben schon mehrere Tänzerinnen bis auf die Bühne gebracht! Jugendliche ohne Vorerfahrung können übrigens auch im Ballettkurs für erwachsene Anfänger jederzeit neu beginnen!